In Notfällen erreichen Sie uns 24 Stunden unter unserer Servicenummer: +49 (0) 171 3392974

  • Gemeinsam entscheiden

Management

Eigenverantwortung im Team

Führung verstehen wir bei deas vor allem als aufgaben- und projektbezogen. Flache Hierarchien sind bei uns Programm. Unsere Mitarbeitenden sind angehalten, eigenverantwortlich zu denken und zu handeln – im Sinne unserer Unternehmensphilosophie und auf Augenhöhe mit unseren Kunden.

deas wird von drei Geschäftsführern geleitet, die von unterschiedlichen Standorten aus agieren: Andreas Wendt (Sprecher), Detmold, Holger Wendorff, Berlin, und Bernd Hendges, München.


Andreas Wendt

Andreas Wendt

Andreas Wendt ist Versicherungsfachwirt mit Schwerpunkt Haftpflicht und seit 1992 bei der Ecclesia Gruppe tätig. Er blickt auf diverse Sonder- und Fachverantwortungen im Unternehmen zurück und verfügt über langjährige Erfahrung und umfassendes Wissen auch zu versicherungsübergreifenden Themen oder alternativen Risikofinanzierungsmodellen (ART).

Andreas Wendt hat den Einstieg der Ecclesia Gruppe in den Markt Schweiz begleitet und war fünf Jahre lang als Geschäftsführer vor Ort tätig. Heute ist er Mitglied der Geschäftsführung bei deas und weiteren Industriemaklern der Ecclesia Gruppe. In seiner Leitungsfunktion ist Wendt schwerpunktmäßig für die strategische Ausrichtung der Industriemakler zuständig, betreut aber auch nach wie vor ausgewählte Großkunden persönlich.

Holger Wendorff

Holger Wendorff

Holger Wendorff ist Versicherungskaufmann mit langjähriger Erfahrung im industriellen Versicherungsgeschäft. Berufliche Stationen waren u. a. Allianz (Hamburg), Gerling (Hamburg), Kühne & Nagel (Hamburg), Allianz Worldwide Care (Dublin) und AON HRS (Hamburg).

Wendorff, inzwischen Mitglied der deas-Geschäftsführung, ist schon seit dem Jahr 2001 mit im Boot, als die deas noch debis und später DaimlerChrysler Services Assekuranz Makler GmbH hieß. Heute betreut Wendorff als Geschäftsführer vor allem ausgewählte internationale Großkunden.

Bernd Hendges

Bernd Hendges

Bernd Hendges ist Diplom-Betriebswirt mit Schwerpunkt Industrieversicherung. Nachdem er erfolgreich sein Studium und ein Trainee-Programm bei einem Versicherer absolviert hatte, war Hendges seit den frühen 1990er Jahren in zahlreichen Funktionen bei diversen Versicherern und Maklern tätig. Seit 1998 vertritt er die Interessen seiner Kunden ausschließlich als Makler.

Im Oktober 2015 wechselte Hendges zur Ecclesia Gruppe und wurde dort Geschäftsführer des Industriemaklers deas sowie weiterer Spezialmakler der Gruppe. Zu seinen Aufgaben gehören neben der Akquise und Betreuung von Großkunden die strategische Ausrichtung der Spezialmakler sowie ihre Vernetzung mit der Gruppe.